Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Frida – Wie grausam quälend muss der Hunger sein, wenn ein Geschöpf keine andere Möglichkeit mehr findet, als Plastiktüten, Papier und Lumpen zu fressen?

2017 07 07 Frida start

*ca. 2015 – 15 kg (Normalgewicht 18-20 kg) – Athen/Zena&Eirini 

07.07.2017: Wir haben neue Bilder und ein Video von Frida erhalten. Sie erholt sich von Tag zu Tag von ihren Strapazen auf der Straße und hat immer ein breites, glückliches Lächeln auf ihrem schönen Gesicht. Frida ist unendlich dankbar über ihre Rettung...

22.05.2017: Als Frida gefunden wird, ist sie ein von Haut überzogenes Gerippe. Sie bettelt die Menschen um ein wenig Futter an, doch niemand hilft ihr. Dass sie Zena und Eirini begegnet, rettet ihr Leben in fast letzter Sekunde.  

Ansprechpartnerin Adoption: Simone Haeger

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

07.07.2017: Gerade einmal 13 kg brachte Frida auf die Waage als sie gefunden wurde, alle Knochen und Wirbel standen unter ihrem Fell hervor. Ihr Anblick trieb einem die Tränen in die Augen, doch nur einen Monat später sieht Frida schon sehr viel besser aus.

2017 07 07 Frida 01

Zena schreibt uns:
"Ich weiß nicht, ob ihr sie erkennt, aber es ist die selbe Hündin, die wir vor einem Monat abgemagert bis auf die Knochen und von Zecken übersät fanden. Frida wird weiterhin mit Medikamenten versorgt und ihr geht es, wie man auf den Bildern sehen kann, von Tag zu Tag besser. Wir haben sie wieder gewogen und sie hat jetzt ein Gewicht von 15 kg - und sie hat immer ein strahlendes Lächeln auf dem Gesicht."

2017 07 07 Frida 02

2017 07 07 Frida 03 


22.05.2017:

Fridas Leidensweg muss lang gewesen sein.

2017 05 20 frida 1

Als Zena und Eirini sie finden, da hat sie die letzten Tage nichts Essbares gefunden, ihr Körper ist von Zecken bedeckt.

2017 05 20 frida 2

Ihr Kot besteht v.a. aus Plastiktüten, Papier und Lumpen. 

2017 05 20 frida 4

Zena schreibt:  „Wenn du eine solch arme Seele siehst, dann hast du keine Zeit um nachzudenken. Du machst das, was du in diesem Moment tun musst.
Frida lief den Menschen auf dem Parkplatz der Bahnstation hinterher -  immer mit der Hoffnung, dass sie auf sie aufmerksam werden und ihr ein wenig zu fressen geben, um ihren leeren Magen wenigstens ein bisschen zu füllen. So viele Menschen sahen sie, aber Sara hatte schließlich keine andere Möglichkeit, als Plastiktüten, Steine und Papier zu fressen.

2017 05 20 frida 3

Wir werden nun alles tun, damit sie in Sicherheit ist und es ihr gut geht.

Sie bekommt jeden Tag vier kleine Mahlzeiten. 13 kg wiegt sie zur Zeit,  18 bis 20 kg sollten es sein. Bis dahin ist es noch ein langer Weg. Sie hat keine Zecken mehr, sie liebt es in der Nähe von Menschen zu sein, sie findet es toll auf dem Autorücksitz zu sitzen und sie versteht sich mit anderen Hunden perfekt.“


Merken

Merken

Merken

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...