Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Sylvia – ihre Babys brauchen Hilfe und Familien

 201706 05 sylvias welpen 1strt

 *April 2017 – Euböa/MG
Unterstützung bei den Kosten für die medizinische Versorgung (Wurmkuren, Chippen, Impfen etc.) benötigt.
Spendenkonto – Betreff: Für Sylvias Babys

11.01.2018: Für die süße Familie geht es dem Glück immer weiter entgegen!

Maxi und Jacko haben inzwischen ihre eigenen Familien gefunden. Lucky und Mama Sylvia sind nun in Deutschland auf einer Pflegestelle.

***Update 17.01.2018: Sylvia ist zu ihren eigenen Menschen gezogen!

Weiterlesen:  Sylvia – ihre Babys brauchen...

Ein Stückchen Erde und letzte Zuflucht, das unsere Hilfe braucht...

StartNEU

Spendenkonto - Betreff: Foteinis Gehege
27.12.2017 Foteini braucht weiterhin dringend unsere Hilfe. Das Gehege ist überfüllt. Zu viele arme Seelen, kranke, verletzte, fast verhungerte Hunde, die ohne Foteini und ihre kleine Familie keine Überlebenschance hätten. Spenden und Patenschaften für notwendige mediziniche Versorgung, Futter und die Verbesserung der Unterbringungsmöglichkeiten werden dringend benötigt... zu groß ist das Elend und die Versrogung all dieser armen Notfellchen lastet allein auf Foteinis Schultern und denen ihres Mannes. All diese liebenswerten Hunde wären glücklich über ein Zuhause.

Weiterlesen: Ein Stückchen Erde und letzte...

Ein kleiner Balkon, darauf sieben winzige Hundekinder ... und die Temperaturen steigen auf über 40 Grad

27062017Balkon Welpen Start

* ca. 04/2017   Athen   Hertha

27.06.2017 Ein freies Grundstück zwischen den Mietshäusern in Ano Liossia ... aus einem abgestellten Karton ist leises Wimmern zu hören, der Karton bewegt sich ein bisschen. Als die junge Frau in den Karton schaut, sieht sie sieben verwaiste Hundekinder, einfach entsorgt. Die Kleinen könnten unglücklicher nicht sein, vermissen sie doch die warme Nähe ihrer Mutter, ihren Schutz und ihre Liebe. Die junge Frau nimmt die Hunde mit auf ihren Balkon, doch da dürfen sie nicht bleiben: Hundehaltung verboten und die Nachbarn beschweren sich schon. Die Temperaturen steigen auf über 40 Grad und niemand will die Kleinen haben.

Weiterlesen: Ein kleiner Balkon, darauf...

Die Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung im Gesicht der Hundemutter ist erschütternd. Sie ahnt, wie nah der Tod ist ...

19052017Liana Mai Notfall17 Start1

N O T F A L L    Athen / Liana

19.06.2017: Neues von Amylee und ihren Kindern, nach dem Weiterlesen-Link.

20.05.2017 Amylee schaut, als ob sie es gar nicht glauben kann, dass jemand ihr Futter gibt. Die ausgezehrte Hündin muss sechs Welpen versorgen, weiß selbst nicht, woher sie etwas zu essen bekommen soll. Angst,  Hunger und die Trostlosigkeit sind ihr ständiger Begleiter. Sechs Welpen wollen satt werden, vielleicht waren es auch mehr, der Tod ist allgegenwärtig.

Weiterlesen: Die Hoffnungslosigkeit und...

Das Schicksal hat ihr nur drei ihrer Kinder gelassen. Diese Hundemama braucht Hoffnung. Für ihre Kinder und auch für sich

 2017 05 13 hundefamilie 1start

Athen/Panagiotis

Unterstützung bei den Futterkosten und den Kosten für die medizinische Versorgung (Impfung, Entwurmung etc.) benötigt. Spendenkonto

15.05.2017: Es ist ein unvorstellbar trauriges Bild: Eine Hundemama steht mitten auf der Straße und leckt ihr totes Baby ab. Panagiotis sieht diese Szene, als er zu seinem Gehege fährt, und der Anblick der trauernden Mutter und des leblosen kleinen Körpers trifft ihn so sehr, dass er sofort helfen muss…irgendwie. 27.06.2017 ... mittlerweile mit Einzelbeiträgen

Weiterlesen: Das Schicksal hat ihr nur drei...

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...