Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Hauptmenü

Stray Besucher

Heute1451
Gestern2696
Woche10626
Monat63629

Stray fürs Handy

QR-Code

Yuna: ausgesetzt - gefunden - und doch einsam und verloren im Gehege

2017 02 25 yuna 4start

*ca. Oktober 2016 - Poppy/Rafina

Yuna ist nie mehr einsam, denn sie hat nun liebe Menschen an ihrer Seite.

Yuna war am Flughafen anfangs etwas zurückhaltend, was sich aber nach und nach gab, denn den Leckerchen konnte sie letztendlich nicht widerstehen. Nach einer entspannten Heimfahrt wurde erstmal der Garten erkundet, in dem sie jetzt schon die Liebe zum Buddeln entdeckt hat. Wenn ihre Mama ihr ein Leckerchen gibt, dann wird das nicht gefressen, sondern im Garten verbuddelt. Sie taut immer mehr auf und hat schon mit dem Nachbarhund Freundschaft geschlossen. Ihre Familie ist glücklich, dass sie nun da ist.

2017 04 18 Yuna12017 04 18 Yuna2

*************

25.02.2017: Yuna, ein kleines schwarzes Welpenkind, zum Sterben ausgesetzt, in einem verlassenen Waldstück in der Nähe eines Supermarktes gefunden. So lernte Poppy das zierliche Hundekind kennen.

Ansprechpartnerin Adoption: Melanie Bremer

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2017 02 25 yuna 1

Poppy berichtete uns, dass sie auf der Fahrt zum Rafinagehege war, an einem kalten Tag im Dezember, um die Hunde im Rafinagehege zu besuchen.
Vasilis kam ihr entgegen und hatte sechs! Welpen auf dem Arm, die er gerade in einem Waldstück gefunden hatte. Ein siebtes befand sich noch im Waldstück, das wurde von Poppy gerettet.  Noelia war das kleinste und schwächste Mädchen aus dem Wurf. Doch sie hatte das große Glück und wurde von Poppy zu Hause gepäppelt und hat inzwischen bereits ihre Menschen gefunden.
Poppy und Vasilis setzten die halb verhungerten und ausgezehrten Welpenkinder in einen Einkaufswagen um noch Welpenfutter für die kleinen Fellbündel zu kaufen. 

2016 12 19 noelia 4

2016 12 19 noelia 3

Anschließend wurden sie in das Rafinagehege gebracht, wo sie vermutlich das erste Mal in ihrem kurzen Leben in Sicherheit waren, sich satt essen durften und auch in Ruhe schlafen konnten.
Nun ist die hübsche Yuna vier Monate alt, eigentlich wäre es an der Zeit in ein liebevolles fürsorgliches Zuhause zu ziehen und beigebracht zu bekommen was man als Hundekind so wissen muss.

2017 02 25 yuna 2

Das zarte Hundemädchen mit dem freundlichen Wesen ist eine ganz verschmuste liebebedürftige Kuschelmaus, die jegliche Form der Zuneigung aufsaugt wie ein Schwamm.

2017 02 25 yuna 4

Ihr Fell glänzt so schön in der Sonne, sie ist verschmust, mag wirklich jeden - und doch muss sie ihre Kindheit hinter Gittern verbringen. Das Gehege ist kein schöner Ort für ein Welpenkind das so zutraulich ist wie Yuna.

2017 02 25 yuna 3

Dabei steckt in dem Lakritznäschen so viel Liebe und Potential, es muss nur jemand entdecken und Yuna die Chance geben sich zu entfalten.
Sind SIE vielleicht diese Menschen?

 2017 02 25 yuna 4start

2017 02 25 yuna 5

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...