Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Hauptmenü

Stray Besucher

Heute1444
Gestern2696
Woche10619
Monat63622

Stray fürs Handy

QR-Code

Bosshoss - Traumhund suchte seine Menschen

2016 11 05 Bosshoss start

* ca. November 2014 - ca. 58 cm - ca. 28 kg - evtl. Labradormischling - Athen/Poppy

10.06.2017: Bosshoss hat seine Menschen gefunden!

********

Ansprechpartnerin: Birgit Roepke

Wenn Sie eine Patenschaft für Bosshoss übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

hundeverträglich - verschmust - freundlich - lernwillig - fährt gut im Auto mit

seit dem 03.12.2016 auf einer Pflegestelle in 24601 Ruhwinkel


14.12.2016: Die Pflegestelle schreibt uns:

BossHoss ist jetzt seit 10 Tagen in Deutschland.
Er ist ein wirklich toller Hundejunge!

Er versteht sich gut mit den anderen Hunden, tobt mit dem anderen Rüden ausgelassen herum (zu der Verträglichkeit mit unkastrierten Rüden lässt sich noch nichts sagen) und ist sehr anhänglich.

2016 12 15bosshoss 4

2016 12 15bosshoss 5

2016 12 15bosshoss 3

Fremde Menschen werden freundlich begrüßt. Er ist sehr gelehrig und neugierig.
Streicheleinheiten werden genossen und auch eingefordert, gerade wenn andere gestreichelt werden (er neigt schon etwas zu Eifersucht).
Ängstlich ist er eigentlich nicht, selbst das Autofahren klappt super!
Auch die auf dem Hof lebenden Pferde findet er höchst spannend und ist auch hier eher neugierig und in keiner Weise aggressiv.

2016 12 15bosshoss 2
Ja , er ist wirklich ein Traum Hund !!!!!!
......aber .............
Er ist sehr ungestüm, allein bleiben verleitet ihn zum um dekorieren des Hauses und er braucht auf jedenfall Menschen, die bereit sind, ihm mit Geduld, Liebe, Konsequenz und Verstand die jugendlichen Flausen abzugewöhnen!

2016 12 15bosshoss 6
Die sich im klaren sind, dass dieser Traumjunge ca 28 Kilo wiegt , ca 58 cm misst und ab und an klare "Ansagen" braucht!
Aber es ist jetzt schon sicher, dass er hier die Herzen der Menschen erobert hat!

2016 12 15bosshoss 1


05.12.2016: Bosshoss beginnt nun sein Leben in Deutschland!

Bei der Ankunft war er doch recht ängstlich, aber es war ja auch alles ganz neu für ihn. Das Autofahren fand er auch etwas unheimlich, ist aber ruhig mitgefahren.

Mit den Hunden auf seiner Pflegestelle versteht er sich prima - es wurde sogar bereits zusammen gefressen.

Und auch, daß die Katze nicht gejagt werden darf hat er sofort verstanden.

Jetzt bekommt er viel Zeit, um alles kennenzulernen!

2016 12 05bosshoss 5

2016 12 05bosshoss 1

2016 12 05bosshoss 3

2016 12 05bosshoss 4

2016 12 05bosshoss 2

2016 12 05bosshoss 6


Rückblick auf griechische Zeiten:

05.11.2016: Bosshoss lebte einsam am Strand und begleitete deutsche Tierschützer bis zu deren Auto, in der Hoffnung, mitgenommen zu werden. Menschen mit Herz ertragen dies kaum und so baten sie Poppy, ihn aufzunehmen.

Poppy beschreibt uns Bosshoss mit liebevollsten Worten als glücklichen Hund, der einen mit seiner naiven und schüchternen Art immer wieder zum Schmunzeln bringt. Ein riesiges Baby, das sich seiner Größe und Stärke nicht bewusst ist.

2016 11 05 Bosshoss 08

Poppy ist Bosshoss bereits schon länger als Streuner bekannt. Sie beschreibt uns niedliche Szenen mit dem herzlichen Kerlchen bevor und nachdem sie ihn bei sich aufnahm:

2016 11 05 Bosshoss 07

Poppy schreibt uns:

„Bosshoss came in our lives during summer. A stray male dog wandering in the neighbourhood. He was coming outside my house a lot of times, a large black beauty always sweet and grateful for any food we offered to him even if there was only some crispies. During summer the cats usually are outside. Bosshoss and the cats always in harmony. Every evening I put food and fresh water outside for the stray cats. I remember an evening I put food for the outside cats and Bosshoss arrived. A cat was eating and Bosshoss was barking at him like begging him to leave some food and allow him to eat it. It was a little bit funny because Bosshoss has the size of an adult Labrador-I believe he is a Lab mixed, his character is like a Lab- and even if he moved a little bit closer, the cat would run away from the giant. Later I discovered that there are a lot of reasons to smile with his behaviour.“

(„Bosshoss fand im vergangenen Sommer seinen Weg in unser Leben. Ein Hundejunge, der durch die Nachbarschaft streunte und einige Mal auch seinen Weg vor mein Haus fand. Eine große schwarze Schönheit, zuckersüß und immer dankbar für Nahrung, die wir ihm gaben – selbst wenn es nur etwas Trockenfutter war. Mit den streunenden Katzen, denen wir Wasser und Futter bereit stellen, vertrug Bosshoss sich immer. Ich erinnere mich an einen Abend als ich Katzenfutter hinaus stellte und Bosshoss kam hinzu. Ein Kätzchen fraß bereits und Bosshoss bellte sie an als wolle er sagen, dass das Kätzchen ihm auch etwas übrig lassen solle. Es war ziemlich lustig, denn Bosshoss hat die Größe eines ausgewachsenen Labradors. Wenn Bosshoss sich dem futternden Kätzchen nur ein wenig genähert hätte, dann wäre es vor dem Riesen geflohen. Mittlerweile weiß ich, dass es eine Menge Gründe gibt, um über sein Verhalten zu lächeln.

– Ich denke, dass er ein Labradormischling sein könnte, denn er hat auch ähnliche Charakterzüge – „)

2016 11 05 Bosshoss 06

Als Poppy Bosshoss bei sich aufnahm, wartete sie einige Tage, um ihn nicht zu verunsichern und brachte ihn dann zum Tierarzt, Autos waren dem „sich klein fühlenden Babyriesen" nicht bekannt, so dass sie ihn hineinheben musste wie einen neugeborenen Babyyorkshireterrier. Beim Tierarzt angekommen weigerte er sich vor Angst auch nur einen einzigen Schritt selbst zu machen. Man muss sich vorstellen, dass alles neu für Bosshoss ist und, dass sein Wesen nicht so recht zu seinem Körper passen will, was oftmals lustig anmuten kann.

2016 11 05 Bosshoss 05

Bosshoss ist kein Angsthund, er ist sich seiner Größe und Stärke nur einfach nicht bewusst. Er hat sein Leben bislang als Streuner auf den Straßen verbracht und „Menschliches“ ist neu für ihn. Aber Bosshoss lernt schnell.

2016 11 05 Bosshoss 04

Poppy schreibt uns:

„ (Bosshoss is) A puppy who doesn't do puppish nonsense.

If there was a fan club of Bosshoss the dog, I would be a member for sure and I think this fan club would be big. Bosshoss is a super star, sweet, beautiful, affectionate, clever and funny“

(„Bosshoss ist wie ein Welpe, der dennoch keinen welpentypischen Unsinn anstellt. Wenn es einen Fanclub für Bosshoss, den Hund, geben würde, dann würde ich diesem beitreten und ich bin sicher, dass er einen riesigen Fanclub haben würde. Bosshoss ist ein Superstar: Niedlich, wunderschön, liebevoll, klug und lustig.“)

2016 11 05 Bosshoss 03

2016 11 05 Bosshoss 02

2016 11 05 Bosshoss 01

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...