Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Hauptmenü

Stray Besucher

Heute1372
Gestern2734
Woche13281
Monat66284

Stray fürs Handy

QR-Code

Zarafa - großes, sanftes Mädchen, ohne Liebe verlor sie die Freude am Leben und immer mehr Gewicht

07022017Zarafa Start

* ca. April 2014 - 60 cm - Poppy

19.03.2018: Zarafa ist nun ein Jahr bei ihrer Familie:

Liebe Rania (Zarafa),
unser Engelchen, mein "kleines Häschen". Heute vor einem Jahr bist du bei uns eingezogen. Du warst gar nicht geplant. Ich hatte dein Bild gesehen kurz nachdem wir Olli (Orestes) adoptiert hatten. Du hast mich damals schon verzaubert. Aber wir dachten ein weiterer Hund geht nicht. Ich habe eine Teilpatenschaft übernommen. Immerhin. Habe ständig die Homepage von Stray durchgesehen weil ich wissen wollte wie es dir geht. Zwischendurch ist noch ein Notfell bei uns eingezogen (ungeplant).
2018 03 19 Zarafa
Dir ging es immer schlechter, deine traurigen  Augen haben mich verfolgt. Wir hatten doch schon 6 Hunde. Aber es ging einfach nicht anders. Dann eben 7.
Geliebte Rania, du bist das Beste was uns passieren konnte. Du bist ein Geschenk des Himmels. Ein Seelenhund. Wir sind so reich beschenkt worden. So viele Tränen habe ich deinetwegen vergossen. Aber heute vor einem Jahr auf dem Flughafen, da waren es Freudentränen. Endlich konnte ich dich in meine Arme schließen. Alle die dich bislang kennen gelernt haben sind begeistert von deiner Sanftmut und deinem freundlichen Wesen.
Danke das du bei uns bist.

 

PS: Ich heule schon wieder.......aber vor Freude

 

Liebe Grüße und noch einmal vielen Dank für das Vertrauen in uns.

***********

24.02.2018: Ein neues Video von Zarafa

********

04.02.2018: Zarafa - einfach nur Zarafa :)

2018 01 30 Zarafa 12018 01 30 Zarafa 22018 01 30 Zarafa 3

 

 

2018 01 30 Zarafa 42018 01 30 Zarafa 5

******************

12.11.2017: Zarafa und ihr Orestes - gemeinsam glücklich.

*******************

29.08.2017: Zarafa geborgen und glücklich.

*******************

16.07.2017: Wir bekommen neue Bilder und ein Video von Zarafa:

2017 07 22 Zarafa 1

 

 

 

2017 07 22 Zarafa 2

**************************

17.06.2017: Eine tiefenentspannte Zarafa:

2017 06 17 Zarafa 12017 06 17 Zarafa 2

*****

07.06.2017: Zu zweit ist es am Schönsten: 

*****

*****


 

20.05.2017: Zarafa und ihr Orestes bei der Probefahrt im neuen Auto:

2017 05 28 orestes zarafa

*************

Zarafa sendet uns Ostergrüße:

Hallo Frau Meschkat ,
Ostergrüße von Zarafa (Rania). Wir haben gestern einen Osterausflug auf unsere Wiese gemacht. Da konnte Rania sich mal richtig austoben. Sie hat zunächst das gesamte Grundstück inspiziert und ist danach mit unseren Rackern um die Wette gelaufen. Unsere jüngste hat sie schon in ihr Herz geschlossen. Auch mit Olli spiel sie gerne und ausgiebig. Wir haben insgesamt ein sehr harmonisches Rudel.
2017 04 29 Zarafa 12017 04 29 Zarafa 22017 04 29 Zarafa 32017 04 29 Zarafa 42017 04 29 Zarafa 52017 04 29 Zarafa 6
Es hat sich alles viel besser entwickelt als wir zu hoffen gewagt haben. Unser Mut ist belohnt worden. Rania ist wir beschrieben ein Candy Girl die gar nicht weiß wie groß und stark sie ist. In ihrem Herzen ist sie ein "Schoßhündchen". Wenn es allerdings darum geht Haus  und Hof bzw. Wiese zu beschützen kommt der Herdenschutzhund in ihr durch. Und wenn es ums Fressen geht  ein großer hungriger Wolf ;-). Sie hat schon gut an Gewicht zugelegt und vertilgt Riesenportionen.
Die  etwas beengte Autofahrt (auch ein VW-Bus ist mit sieben Hunden "voll" ) war überhaupt kein Problem.

*******************

Zarafa hat ein Zuhause in Deutschland und gleich ein ganzen Rudel mit dazu bekommen!

Hallo Frau Meschkat,
Zarafas neue Leben hat begonnen, sie hat auch gleich abgestaubt. Antrittsbesuch beim Tierarzt,  da gab es leckere Ochsenziemer  Sie hat alles mit großem Appetit verspeist. Sie begrüßt jeden freundlich und aufgeschlossen und ist mit unseren 3 Maedels zusammen schon eine Gassirunde gegangen.  Alles problemlos.  Nach dem verspäteten reichlichen Frühstück inspiziert sie gerade den Garten.  Sie will einfach immer in unserer Nähe sein.

Wir werden gut auf unseren Schatz Acht geben, versprochen. 

2017 03 25 Zarafa 12017 03 25 Zarafa 22017 03 25 Zarafa 32017 03 25 Zarafa 42017 03 25 Zarafa 52017 03 25 Zarafa 72017 03 25 Zarafa 6
Liebe Grüße

********

Zarafa hat ihre eigenen Menschen gefunden!

********

Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

Wenn Sie eine Patenschaft für Zarafa übernehmen möchten:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 


07.02.2017 Bald jährt es sich, dass Zarafa gefunden wurde. Ihre erste Zeit verbrachte sie im Rafina-Gehege, dann zog sie zu unserer Tierschützerin Poppy, denn sie brauchte dringend Zuwendung und jemand, der darauf achtete, dass sie nicht vom Futternapf zurückwich, wenn andere Hunde in der Nähe waren. Mittlerweile ist Zarafa in einer Pension, doch wir machen uns große Sorgen um sie. Sie verliert immer mehr an Gewicht und die Fotos zeigen, weshalb wir Angst um sie haben.

07022017Zarafa1

Obwohl Zarafa medizinisch betreut wird, verliert sie weiter an Gewicht und an Lebensfreude. Sie leidet ohne Zuneigung und ohne ein Zuhause.

07022017Zarafa2

Ganz dringend braucht sie ein liebevolles "Nest", wo sie endlich ankommen darf. 

07022017Zarafa3

 So traurig und leidend, sieht Zarafa heute aus....

07022017Zarafa4

und so ah sie noch vor einigen Monaten aus

07022017Zarafa Vergleich

Auch über eine Pflegefamilie würde sich Zarafa sehr freuen.

 

 

2016 10 21 Zarafa start

Poppy schreibt:

21.10.2016: Durch eine unglückliche Verkettung von Ereignissen kam es dazu, dass unsere Tierschützerin Poppy die sensible Zarafa wieder im Rafina-Gehege unterbringen musste. Für Zarafa bricht die Welt zusammen, zurück an diesem trostlosen Ort zu sein, macht ihr seelisch und körperlich zu schaffen. Sie kann nicht verstehen, warum sie hierher zurück musste und ihre traurigen Augen scheinen zu fragen: "Was habe ich falsch gemacht? Warum bin ich wieder hier?"

„Während der fünf Wochen, die ich beruflich unterwegs war, war Zarafa bei Ayda untergebracht. Als ich Zarafa anschließend wieder zu mir nach Hause holte, beschwerten sich Nachbarn über sie: Nicht nur weil Zarafa groß ist, sondern weil sie eine Herdenschutzhündin ist und mein Haus bewachte. Diese Nachbarn wohnen nur einen Teil des Jahres hier und sie kannten Zarafa noch nicht. Sie waren verärgert, dass Zarafa bellte und sie gaben uns leider nicht die Chance, daran zu arbeiten. Also musste ich Zarafa zurück ins Rafina-Gehege bringen. Dort muss sie bleiben, bis die Nachbarn wieder zurück in ihre Hauptwohnung ziehen, dies wird frühestens Ende Oktober sein.

2016 10 21 Zarafa 06

2016 10 21 Zarafa 03
Seit einem Monat ist Zarafa mittlerweile wieder im Gehege. Vom ersten Tag an verlor sie an Gewicht. Sie versteht nicht, warum ich sie zurückbringen musste, und ihre Seele leidet.
Zarafa hat sehr empfindliche Augen, und vielleicht ist auch der Staub, der durch die Bauarbeiten im Gehege entsteht, schuld an ihren entzündeten Augen.

2016 10 21 Zarafa 02

Aber ich kenne Zarafa. Sie ist sehr sensibel und das Gehege macht sie depressiv. Sie braucht Menschen an ihrer Seite, die für sie da sind und für die sie da sein darf. Ohne diese Menschen bricht ihr das Herz.
Die Fotos sind von gestern. Auf ihnen ist zu sehen, dass es Zarafa nicht gut geht. Sie hat einen Nickhautdrüsen-Vorfall, sie ist sehr dünn geworden und sie leidet unter Durchfall. Ihr Bluttest zeigt, dass sie anämisch ist.

2016 10 21 Zarafa 01
Zarafa muss zu einem Augenspezialisten und das Auge muss operiert werden. Wegen ihrer Blutwerte braucht sie außerdem eine engmaschige medizinische Betreuung.
Es muss für Zarafa eine andere Lösung geben als das Rafina-Gehege, nicht nur weil es ihr körperlich nicht gut geht, sondern auch, weil ihre Seele gesunden muss.“

2016 10 21 Zarafa 04

2016 10 21 Zarafa 05


04.08.2016: Bei Poppy fühlt sich Zarafa sicher. Doch Poppy ist in Kürze für einige Wochen beruflich unterwegs. Zarafa kann nicht mehr zurück ins Gehege ...

Vor einiger Zeit verlor Zarafa plötzlich an Gewicht.

2016 08 04 zarafa 3

Vasilis brachte sie in einem Gehege des Rafina-Shelters unter, in dem er sie genauer im Blick hatte. Und was Poppy und er anschließend beobachteten, war traurig: „Wenn Fütterungszeit war und Zafira anfing zu futtern, dann wich sie sofort vom Futternapf zurück, sobald sich ein anderer Hund näherte.“

Poppy nahm Zarafa daraufhin mit zu sich nach Hause, um sie zunächst einmal aufzupäppeln. Bei Poppy fühlt sich Zarafa wohl.

2016 08 04 zarafa 1

Doch obwohl sie hier entspannt und mit gutem Appetit frisst,  hatte sie auch nach drei Wochen noch nicht wesentlich zugenommen.
Poppy ist nun in Kürze für mehrere Wochen beruflich unterwegs. Sie könnte Zarafa in einer Pension unterbringen – denn ins Gehege darf die sanfte Hündin nicht mehr zurück. Für Zarafa suchen wir daher Paten.
Zarafa ist eine agile und zugleich sehr sanfte Hündin.

2016 08 04 zarafa 5

Zu Menschen ist sie sehr freundlich und sie zeigt ihre Dankbarkeit, wann immer sie die Möglichkeit dazu bekommt.

 

2016 08 04 zarafa 2

So gerne möchte sie ganz und gar zu einem Menschen gehören.

2016 08 04 zarafa 4

2016 08 04 zarafa 6


10.04.2016 Zarafa - Das typische Schicksal dieser Rasse, der griechischen Schäferhunde, ist traurig und trostlos.

Poppy erzählt, wie sie Zarafa kennen gelernt hat: "Eines morgens im Tierheim nimmt Vasili mich zur Seite und sagt mir, er müsse mir etwas zeigen. Ich folge ihm in den Garten. "Siehst du sie?" Ein großes, stattliches Hundemädchen steht dort in einem Zwinger. Kaum älter als 2 Jahre und unglaublich schön. Eine wunderbare, wuschelige Hundebärin. Ich reagiere sofort: Niemand darf sie anfassen. Sie gehört mir...

DSC 0043 1

Sie wird nicht als Schafhüterin benutzt werden. Mit abgeschnittenen Ohren, so wie es die Schäfer gerne haben. Sie wird auch auf keinen Fall als Gebärmaschine missbraucht werden. Deren wundervolle Babies immer und immer wieder verkauft werden." Denn so und kaum anders sieht das traurige Schicksal dieser Rasse, der griechischen Schäferhunde aus.

DSC 0052

Vasilis lächelt. Er hat ja schon erreicht was er wollte. Nämlich mich dazu zu bringen, diesen Hund zur Adoption frei zu geben und eine gute Familie für den Traumhund zu finden, wo sie Mitglied sein darf und kein Mittel zum Zweck. Er hatte schon einen Traum für sie, bevor ich ihn hatte. Wir gingen zurück und ließen sie raus. Ich musste sie die ganze Zeit betrachten. Diese wunderschöne Hündin und ihr Verhalten. Sie erinnerte mich an meiner Hunde, den ich abgöttisch liebte und die für immer in meinem Herzen sein wird und die jetzt in einer passenden Familie ein schönes Leben führen darf.

DSC 0069

Die Hündin spazierte durch den Garten und verhielt sich wie ein junger Hund, der noch nicht viel von der Welt gesehen hat, aber dafür schon viel Furcht vor der Strasse erleben musste. Sie wurde ganz in der Nähe viel befahrener Strassen gefunden. Sie weiß sicherlich nicht, wie groß sie ist, wie stark und wird es wahrscheinlich auch nie wissen. Denn trotz ihrer Größe und ihrer Stärke wird sie immer ein `Candy-Girl` bleiben.

DSC 0049

Anfangs war sie schüchtern, aber schon nach kurzer Zeit bot sie mir ihre feuchten, warmen Küsse an und wollte mit mir spielen. In meinen Armen fühlte ich wie sie mir ihr Herz öffnete und bereit war es an mich zu verschenken. Ich nannte sie Zarafa. Das Mondlicht ist das einzige Licht, das sie sehen kann und sie schläft mit einer Faust um ihr Herz ein. Bitte helft, ihr ein gutes Zuhause zu finden, wo sie das dunkle Leben hinter sich lassen kann!"  Poppy

DSC 0029

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...