Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Hauptmenü

Stray Besucher

Heute1474
Gestern2696
Woche10649
Monat63652

Stray fürs Handy

QR-Code

Celestine ... und plötzlich lag sie nur noch mit drei Beinen in diesem schrecklichen Streunerleben

2016 09 23 Celestine start

Geb. ca. 2012 - 55 cm - ca. 15 - 17 kg - kastr. - Athen/Hertha

12.12.2016: Gestern ist Celestine in ihrem neuen Leben gelandet!    18.04.2017 Celestine hat ein wunderbares Zuhause gefunden. Dass ihr ein Unterschenkel fehlt, trübt ihr Glück kein bisschen und auch die Liebe ihrer Familie nicht. Sie führt ein ganz normales Hundeleben, vielleicht ein bisschen glücklicher, weil sie weiß, wie traurig es sein kann, wenn man so sehnsüchtig auf ein Zuhause warten muss. Jetzt darf sie ihr Leben jeden Tag genießen.  22.01.2018 Gut ein Jahr ist Celestine nun in ihrem Zuhause und ihr Frauchen schreibt uns, dass sie sehr glücklich mit ihr ist ...

07012018Celestine

18.04.2017

Ihr Frauchen schreibt ....

18042017Celestine1

Celestine heisst jetzt Nelly bei uns und hat sich wunderbar eingelebt.Wir lieben sie alle  ,weil sie so einen lieben Charakter hat, sie ist sehr verschmust und total freundlich und dankbar. 

18042017Celestine3

Unser Hund Paco liebt sie auch und sie spielt und tobt immer mit ihm, was er alleine  selten gemacht hat,durch sie hat er viel mehr Bewegung und Beschäftigung gefunden.

18042017Celestine2

Auch unsere Katze mag sie sehr, da sie so respektvoll ist

18042017Celestine4

Für uns ist Celestine eine grosse Freude und war ein Supergriff! Dass ihr ein  Beinchen fehlt, merkt man gar nicht

.Liebe Grüsse Isabel F.

18042017Celestine5

 

18.12.2016 Celestine hat ein wunderbares Zuhause gefunden und gehört nun sicher zu den glücklichsten Hunden der Welt. Ihr Frauchen schreibt:

Celestine  geht  es sehr gut! Sie hat sich vom ersten Moment an wohlgefühlt, die Katze gebusselt , den Hund gebusselt und uns alle auch ! So geht es jeden Tag, sie ist ein Sonnenschein und immer gut gelaunt. Sagt das bitte auch  der Frau , die sie im Heim betreut hat, dass sie nicht traurig ist. Sie ist hier unsere Prinzessin.

18122016Celestine

Celestine hier mit ihrem neuen "Hundebruder" Paco.  Für Celestine ist ein Märchen wahr geworden (pünktlich zu Weihnachten .-) )

 

 

2016 12 12Celestine 2b

2016 12 12Celestine 1

2016 12 12Celestine 3

 

********

Ansprechpartnerin Adoption: Petra Mohnes

Wenn Sie eine Patenschaft für Celestine übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

23.09.2016: Fotoupdate von Celestine...

18.06.2016: Fast zwei Jahre ist es her, dass Celestine angefahren wurde und mit einem zertrümmerten Unterschenkel am Straßenrand lag. Zwei Jahre, die sie nicht mehr erlebt hätte, wäre da nicht diese tierliebe Frau gewesen, die sie in die Tierklinik brachte. Doch es sind auch zwei Jahre, in denen niemand nach Celestine fragte und ihr ein Zuhause schenken wollte. Celestine hofft, dass sich Menschen finden, die mit dem Herzen sehen und sich nicht daran stören, dass sie nur drei Beinchen hat...

Unterstützung bei den Pensionskosten erhofft.

2016 09 23 Celestine 04  

2016 09 23 Celestine 01

Auch mit drei Beinchen spielt Celestine genauso gerne wie andere Hunde.

2016 09 23 Celestine 02

2016 09 23 Celestine 03

2016 09 23 Celestine 06

Und Schmusen gehört natürlich auch dazu...

2016 09 23 Celestine 08

2016 09 23 Celestine 07

2016 09 23 Celestine 05


18.06.2016:

Unsere Tierschützerin Hertha schreibt uns:
"Celestine ist sehr menschenbezogen, lieb und eine richtige Schmusebacke. Sie genießt es gestreichelt, gekrault und in den Arm genommen zu werden, so dass ihr Herz ganz dicht neben dem ihres Menschen schlagen kann.

2016 06 18 Celestine 05

Celestine spielt gerne mit den anderen Hunden in der Pension, sie kommt mit den Hündinnen und den Rüden gleichermaßen gut aus und sucht nie Ärger. Spielen ist sowie eines ihrer Hobbies und sie würde sich sicher über eine Familie mit standfesten Kindern freuen, die mit ihr im Garten spielen würden.

2016 06 18 Celestine 02

2016 06 18 Celestine 04
Wenn sich jemand der Pension nähert, ist Celestine eine der ersten Hunde, die dies bemerken und gibt mit einem Bellen Bescheid, dass sich Besuch ankündigt. Die arme Celestine wartet jetzt schon so lange in der Pension, was wahrscheinlich auch daran liegt, dass sie nur drei Beine hat... Celestine hat es sich nicht ausgesucht dreibeinig durch das Leben zu gehen und es wäre wundervoll, wenn sich Menschen finden würden, denen dieser kleine Makel nichts ausmacht."

2016 06 18 Celestine 03 

2016 06 18 Celestine 01 


19.08.2015: Unser liebevolles Goldstück Celestine hofft, dass auch sie eines Tages von den Menschen entdeckt wird, denen es nichts ausmacht, dass Celestine auf nur drei Beinchen durch das Leben geht. Ihr macht es nichts aus, dass sie pfotenmäßig nicht komplett ist und spielt und schmust wie alle anderen Hunde in der Pension. Schöne neue Bilder von Celestine gibt es auch...

2015 08 19 Celestine 01

2015 08 19 Celestine 02

2015 08 19 Celestine 03

2015 08 19 Celestine 042015 08 19 Celestine 052015 08 19 Celestine 062015 08 19 Celestine 07


22.02.2015: Celestine - die sensible Hündin baut eine ganz besondere Beziehung zu den Menschen auf, die sie liebt. 

2015 02 19 Celestine 04

Unsere Tierschützerin berichtet: Celestine wohnt mit im Haus der Pensionsbesitzerin. Die Wärme und Geborgenheit eines Hauses weiß Celestine sehr zu schätzen. Bei "Wind und Wetter", wenn es draußen kalt ist und schneit, möchte Celestine lieber drinnen im Warmen bleiben. Ein echter "Schönwetterhund" eben. Sie hat ein Körbchen mit einem dicken Kissen darin und liebt es sich nachts so richtig einzukuscheln.

2015 02 19 Celestine 07

Mit den anderen Hunden in der Pension versteht Celestine sich sehr gut und spielt und tobt mit ihnen herum. Dass sie ein Beinchen weniger hat als ihre vierbeinigen Freunde, hält sie nicht vom ausgelassenen Spielen ab.

2015 02 19 Celestine 01

2015 02 19 Celestine 06

Polly, der Pensionsbesitzerin, fühlt sich Celestine sehr verbunden, wenn Polly die Pension mal verlässt, weint Celestine ihr hinterher und würde am liebsten den Zaun überwinden um bei ihr zu sein. Sie ist eine sehr sensible Hündin, die eine starke Bindung zu ihren Menschen aufbaut. Dass sie traurig ist, wenn ein von ihr geliebter Mensch sie zurücklässt und sei es nur um einen Einkauf zu erledigen, kann man ihr nicht übel nehmen. Celestine hat viel Schlechtes in ihrem Leben ertragen müssen, dass sie Angst hat das Gute, das ihr jetzt widerfährt zu verlieren, ist verständlich.

2015 02 19 Celestine 02

2015 02 19 Celestine 03

2015 02 19 Celestine 05

2015 02 19 Celestine 08


26.10.2014/ Neues von Celestine: Sie hat nicht nur einen betörenden Augenschlag. Sie legt darin auch ihre ganze Liebe zu den Menschen, denen sie vertraut…

26102014Celestine

Celestine hängt mittlerweile sehr an Polly, bei der sie vorübergehend in einer Pension untergebracht ist. Sobald sie denkt, Polly würde das Gelände verlassen, läuft sie hinter ihr her – und auf ihren drei Beinen kann sie das genauso schnell wie jeder gesunde Vierbeiner.

26102014Celestine3

Und obwohl Celestine immer noch sehr mager ist, hat sie einen riesigen Appetit. Für Polly ist es manchmal erstaunlich, was das zarte Wesen so alles wegputzen kann. Aber wonach sie sich am meisten sehnt, sind Menschen…

26102014Celestine7

26102014Celestine4


Update 07.10.2014/ Celestine ist vorübergehend in einer Pension untergebracht und Hertha schreibt uns von ihrem wunderbarem und diplomatischen Wesen: Celestine hat eine ganz besondere Art, Spannungen und Streitereien mit den anderen Hunden zu vermeiden. Sie weiß, wie man sich zu benehmen hat und sie kennt schon ihre Rolle im Rudel. Dabei gelingt es ihr den Kleineren mal ihr Futter zu stibitzen, während sie sich bei den Größeren und Stärkeren vornehm zurückzieht. Sie hat eine einmalige Art, sich durchzusetzen, aber vollkommen ohne Wildheit – einfach sehr diplomatisch;)

 

2014 09 09 Celestine 1

Bei Menschen ist sie etwas zurückhaltend, braucht etwas Zeit, um Nähe zuzulassen. Aber insgeheim passt Celestine auf ihre Menschen auf. Hertha schreibt: Sie hat die Menschen, zu denen sie Vertrauen fasst, immer im Blick. Manchmal klebt sie richtig an einem. Und Celestine hat durchaus auch ihre Wachhundqualitäten. Sobald ein Fremder Garten oder Haus betritt, kommt aus der zarten Celestine ein warmer tiefer Bass hervor;)

2014 09 09 Celestine 8

Celestine ist eine gut erzogene Hundedame, stubenrein und wie es sich gehört, liegt sie gerne auf ihrem eigenen Kissen – wo von aus sie „ihre“ Menschen gerne im Blick hat.

Dass sie nur drei Beine hat, stört Celestine wenig. Denn in erster Linie ist Celestine kein „Dreibeinchen“, sondern eine junge Hündin, die sich wie alle Hunde nach Menschen sehnt und dringend eine sichere Zukunft braucht. Denn wir wissen nicht, was aus Celestine werden soll, wenn sie nicht bald ein Zuhause findet… 


09.09.2014/ Das Leben eines Straßenhundes ist geprägt von Angst, Hunger, Misshandlungen und Gewalt. Ihre Angst ist oft unermesslich....Celestine wurde mit einem zerfetzten Beinchen auf der Straße liegen gelassen. 

Celestines Geschichte: Das Leben eines Straßenhundes ist geprägt von Angst, Hunger, Misshandlungen und Gewalt. Schöne Momente, Augenblicke der Ruhe, das Gefühl, geliebt zu werden, kennen sie nicht. Sie hetzen ziellos durch die Straßen, überqueren sie, hindurch zwischen Motorrädern, PKWs und LKWs. Ihre Angst ist oft unermesslich. Oft genug werden sie überfahren und verenden qualvoll am Straßenrand, unter den Augen vieler teilnahmsloser Menschen.

2014 09 09 Celestine 2

Celestine durchlebte einen der schlimmsten Albträume, den man sich für einen einsamen Hund, um den sich niemand sorgt, vorstellen kann...

2014 09 09 Celestine 3

Auf einer stark befahrenen Autobahn lag sie mit zerfetztem Beinchen. Vermutlich war der Schock noch größer, als der Schmerz.

Sie lag da und drohte zu verbluten. Doch manchmal scheint im Augenblick allergrößter Not ein Wunder zu geschehen.

2014 09 09 Celestine 4

Eine tierliebe Frau hielt an und nahm Celestine mit. Am nächsten Morgen brachte sie sie in eine Klinik und das, was noch vom Unterschenkel übrig war, wurde amputiert.

2014 09 09 Celestine 5

Lange Zeit musste Celestine in der Klinik bleiben. Sie wurde gechipt, geimpft und sogar noch kastriert, denn man dachte, sie würde von jemandem abgeholt.

Doch das passierte nicht. Niemand wollte oder konnte Celestine ein Zuhause geben. Zurück auf die Straße war für einen Hund  mit vier gesunden Beinen schon ein schlimmes Schicksal.

Doch als Dreibeinchen zurück in den Großstadtdschungel, wieder die gefährlichen Straßen überqueren und mit größeren Hunden kämpfen um  das letzte Stück hartes Brot... der Albtraum schien nicht enden zu wollen.

2014 09 09 Celestine 6

Unsere Tierschützerin Hertha erfuhr von dem armen Hundemädchen und schilderte uns diese traurige Geschichte. 

Wir suchen nun dringend Paten, die Celestine den Aufenthalt in einer Pension ernöglichen. Vorübergehend war Polly, eine Pensionsbesitzerin so lieb, Celestine kostenlos aufzunehmen. Doch ist dies leider keine Dauerlösung.

Die Nachfrage nach Plätzen ist groß, die Pension voll und Celestines Unterbringung kann nur für kurze Zeit auf diese Weise erfolgen. Wir haben zugesagt, Celestines Verpflegung zu übernehmen.

2014 09 09 Celestine 7

Celestine fühlt sich wohl, hat vermutlich zum ersten Mal das Gefühl, geborgen zu sein. Sie versteht sich gut mit den anderen Hunden und ist eine ganz unproblematische Hündin.

Celestine braucht jetzt Paten, die ihr helfen, den Platz in der Pension behalten zu dürfen. Noch mehr bräuchte sie ein liebevolles Zuhause, doch gibt es leider nur wenige Menschen, die einem dreibeinigen Hundekind eine Zukunft schenken.

2014 09 09 Celestine 9

Ein fehlendes Hinterbeinchen, oder ein fehlender Unterschenkel beeinträchtigt nicht so sehr. Celestine kann trotzdem laufen und spielen und ist auch sonst "ein ganz normaler Hund", mit den selben Bedürfnissen nach Liebe und Zuwendung wie ein Hund auf vier Pfoten. Eine streichelnde Hand, liebe Worte, ein weiches Hundebettchen und etwas Leckeres im Napf... was für ein unvorstellbares Glück müsste es für Celestine sein.

2014 09 09 Celestine 10

Wir wären sehr glücklich, wenn für Celestine eine Glücksgeschichte geschrieben werden dürfte. Sie hätte sie so bitter nötig.

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...